Zervikogener Schwindel

Nackenschmerzen und Schwindel

Viele Menschen leiden unter Nackenschmerzen und Schwindel. Es kann schwierig sein, festzustellen, ob der Schwindel und die Nackenschmerzen zusammenhängen oder nur zufällig auftreten. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts ist bekannt, dass die Haltung des Nackens mit dem Gleichgewicht zusammenhängt.1 Der genaue Zusammenhang zwischen Nackenschmerzen und Schwindel wurde jedoch erst in den 1950er Jahren diskutiert.

Ryan und Cope2 beschrieben ein Syndrom des Ungleichgewichts und der Orientierungslosigkeit bei Menschen mit vielen verschiedenen Nackendiagnosen, einschließlich HWS-Trauma, HWS-Spondylose oder HWS-Arthritis. Sie nannten dieses Syndrom zervikalen Schwindel. Gegenwärtig verwenden wir jedoch den Begriff zervikogener Schwindel, da echter Drehschwindel nur selten mit nackenbezogenem Schwindel einhergeht.

Zervikogener Schwindel (CGD)

Zervikogener Schwindel ist eine schwierige und manchmal umstrittene Diagnose, da es keinen einzigen diagnostischen Test gibt, der bestätigt, dass er die Ursache des Schwindels ist3. Es kann einige Zeit dauern, bis der Arzt systematisch andere Ursachen für den Schwindel ausschließen kann, bevor die Diagnose des zervikogenen Schwindels bestätigt wird. 3,4

Symptome

Personen mit zervikogenem Schwindel klagen in der Regel über Schwindel oder allgemeine Desorientierung (ein Gefühl der Bewegung der eigenen Person oder der Umgebung), das sich häufig bei Kopfbewegungen oder nach längerem Halten bestimmter Nackenhaltungen verschlimmert. Schwindel oder Benommenheit treten in der Regel während oder kurz nach dem Auftreten von Nackenschmerzen, Steifheit und/oder eingeschränkter Beweglichkeit des Nackens auf. Er kann von einem okzipitalen (Hinterkopf) Kopfschmerz begleitet sein und sich durch Kopfbewegungen, nicht aber durch körperliche oder kognitive Aktivitäten verschlimmern. Oft nimmt der Schwindel ab, wenn der Nackenschmerz nachlässt. Die Symptome dauern in der Regel Minuten bis Stunden an.

Personen mit zervikogenem Schwindel können auch über ein allgemeines Ungleichgewicht klagen, das durch Kopfbewegungen oder Bewegungen in der Umgebung verstärkt werden kann. Zervikogener Schwindel gilt als selten.

Diagnose

Da es keinen einzigen Test für zervikogenen Schwindel gibt, gilt die Diagnose als Ausschlussdiagnose3. Daher sind eine gründliche Anamnese und eine medizinische Untersuchung erforderlich, da die Symptome anderen Schwindelursachen ähnlich sind. Eine gründliche Untersuchung des Nackens ist ebenfalls wichtig.

Die Ärzte müssen andere Erkrankungen ausschließen, die Schwindel verursachen können, einschließlich medizinischer Erkrankungen (z. B. Herzerkrankungen), Medikamente, neurologischer Erkrankungen (z. B. Gehirnerschütterung oder Schlaganfall) oder Störungen des Gleichgewichtsorgans (Innenohr) (z. B. gutartiger paroxysmaler Lagerungsschwindel). Das periphere und das zentrale vestibuläre System können mit klinischen oder Labortests untersucht werden. Alle Testergebnisse müssen mit der Krankengeschichte und den vorliegenden Symptomen des Patienten verglichen werden, um festzustellen, ob ein Zusammenhang besteht5,6.

Zervikogener Schwindel tritt häufig als Folge einer Nackenverletzung, z. B. eines Schleudertraumas, oder einer Kopfverletzung, z. B. einer Gehirnerschütterung, auf, die auch das Gehirn oder das Innenohr verletzen kann.4,7 Das medizinische Personal muss feststellen, welche klinischen, labortechnischen oder bildgebenden Tests für die Diagnosestellung erforderlich sind3. Kliniker führen diese Tests durch, um festzustellen, ob der Schwindel durch Verletzungen des Gleichgewichtssystems, des Gehirns oder des Nackens (oder manchmal einer Kombination) verursacht wird. Dies ist ein schwieriger Prozess, der viel Zeit in Anspruch nehmen kann und bei dem unter Umständen mehr als ein Arzt konsultiert werden muss, vor allem, wenn die Person mit mehr als einer Diagnose zu kämpfen hat.

Man geht davon aus, dass zervikogener Schwindel aus einer sensorischen Fehlanpassung zwischen den somatosensorischen Informationen (dem Teil des sensorischen Systems, der sich mit dem bewussten Empfinden von Berührung, Druck, Schmerz, Temperatur, Position, Bewegung und Vibration befasst und von der Haut, den Muskeln, Gelenken und Faszien der Hals-/Halswirbelsäule ausgeht) und dem Input von den Augen und dem Innenohr (unserem Gleichgewichtssystem) resultiert. 12.

Ein wichtiger Schritt zur Festlegung des richtigen Behandlungsplans ist eine genaue Diagnose.

Behandlung

Die Mehrzahl der Patienten mit zervikogenem Schwindel bessert sich mit einer angemessenen Nackenbehandlung11. Leider bewirken Nackenmassagen allein nur selten eine Besserung des Schwindels mit Nackenschmerzen. In mehreren Studien wurde berichtet, dass sich etwa 75 Prozent der Patienten mit einer konservativen Behandlung des Nackens verbessern, z. B. durch sanfte Mobilisierung, Übungen und Anleitung zur richtigen Körperhaltung und Nackenpositionierung8-10,11. Bei anderen Patienten erfordert die Behandlung sowohl eine Nackenbehandlung als auch eine vestibuläre Therapie. Vestibuläre Rehabilitationsübungen müssen an die bei der Untersuchung festgestellten Probleme angepasst werden und können Augenübungen, Gleichgewichtsübungen, Spaziergänge oder eine abgestufte Exposition gegenüber Nackenbewegungen oder Umgebungen, die den Patienten schwindlig machen, umfassen4, 11.

Zusammenfassung

Zervikogener Schwindel ist ein Syndrom von Nackenschmerzen, das von Schwindel begleitet wird. Diese Diagnose wird gestellt, nachdem alle anderen Ursachen des Schwindels ausgeschlossen wurden.

Zervikogener Schwindel verschwindet in der Regel mit der Behandlung des Nackenproblems, kann aber auch eine vestibuläre Rehabilitation erfordern, um die Symptome vollständig zu beseitigen. Im Allgemeinen ist die Prognose für Patienten mit zervikogenem Schwindel gut, wobei sich bei den meisten Patienten die Nackensymptome, die Kopfschmerzen, das Gleichgewicht, der Schwindel und die Lebensqualität verbessern11.

Autorin: Diane M. Wrisley, PhD, PT, NCS, mit Bearbeitungen von Nicole Acerra, PhD, BScPT, BA und Amy Downing, PT

Schreibe einen Kommentar