Water Heaters Only, Inc

Nicht genug heißes Wasser?

  • Heißes Wasser geht schnell aus
  • Lauwarmes Wasser

Können Sie kein dampfendes heißes Bad mehr genießen oder reicht das heiße Wasser nicht mehr für eine volle Dusche? Wenn Ihnen das heiße Wasser ausgeht, macht das keinen Spaß und kann verschiedene Ursachen haben.

Lesen Sie im Folgenden, was die Ursache dafür sein könnte, dass Ihr heißes Wasser kalt ist, oder rufen Sie uns unter 1-866-946-7842 an, um mit einem Experten für Warmwasserbereiter zu sprechen, damit wir Ihnen helfen können, das Problem zu diagnostizieren und festzustellen, ob Sie einen Service für Ihren Warmwasserbereiter benötigen.

  • Bei einem Gas-Warmwasserbereiter könnte das Gasregelventil (Thermostat) defekt sein.
  • Bei einem elektrischen Warmwasserbereiter könnte eines der elektrischen Elemente oder ein Thermostat durchgebrannt sein.
  • Das Tauchrohr im Inneren des Warmwasserbereiters könnte defekt sein, was zu einem verringerten Durchfluss von heißem Wasser durch Ihre Rohre führt.
  • Wenn Ihr Warmwasserbereiter alt ist (8 Jahre und älter) oder wenn Sie in einem Gebiet mit hartem Wasser leben, könnte Ihr Warmwasserbereiter voller Ablagerungen sein. Dadurch verringert sich die Warmwassermenge, die ein Warmwasserbereiter erzeugen kann.
  • Wenn Sie neu in die Wohnung ziehen, ist der Tank möglicherweise für Ihre Bedürfnisse unterdimensioniert oder kleiner als der Warmwasserbereiter in Ihrer vorherigen Wohnung.
  • Ihr Warmwasserbedarf bzw. Ihre Gewohnheiten haben sich möglicherweise im Laufe der Zeit geändert.
Sediment

Wenn ein Warmwasserbereiter altert und sich dem Ende seiner Lebensdauer nähert, produziert er immer weniger heißes Wasser.

Meistens wird dies durch Sedimentablagerungen im Tank verursacht. Durch die Ablagerungen verringert sich die Menge an heißem Wasser, die Ihr Warmwasserbereiter produzieren kann. In der Regel ist der Warmwasserbereiter laut oder macht ein lautes, rumpelndes Geräusch, wenn Ablagerungen das Problem sind.

Manchmal können die Ablagerungen aus dem Warmwasserbereiter gespült werden, um das Problem zu beheben, manchmal aber auch nicht und ein Austausch des Warmwasserbereiters kann die einzige Lösung sein.

Fehlfunktionierende Teile

Ein fehlerhaftes oder schlechtes Teil kann auch die Ursache für zu wenig Warmwasser sein. Im Laufe der Zeit oder aufgrund eines Herstellungsfehlers kann ein Teil verschleißen, aber in den meisten Fällen können sie leicht ausgetauscht werden, damit Ihr Warmwasserbereiter wieder mit höchster Effizienz arbeitet.

Ein hochqualifizierter Techniker von Water Heaters Only, Inc. kann das Problem mit Ihrem Warmwasserbereiter diagnostizieren und Ihnen genau sagen, was die Lösung ist. Meistens haben wir die Teile zur Hand, um Ihren Warmwasserbereiter sofort zu reparieren oder zu ersetzen.

Rufen Sie 24 Stunden am Tag unter 1-866-946-7842 an, um mit einem unserer Warmwasserbereiter-Experten zu sprechen und einen Termin für eine Vor-Ort-Diagnose zu vereinbaren, damit ein Techniker kommt und Ihr Warmwasserbereiter-Problem schnell löst.

Schreibe einen Kommentar