Top 15 Lebensmittel-Souvenirs, die man in Italien im Supermarkt kaufen kann

Geteilt ist geteilt!

465Shares
  • Share
  • Tweet
  • Pin

Wenn ich auf Reisen bin, verpasse ich nie einen Besuch im örtlichen Supermarkt. Es ist eine Gelegenheit, in das Leben der Einheimischen einzutauchen und ein paar günstige Souvenirs mit nach Hause zu nehmen. Meine Lieblingssupermärkte im Ausland befinden sich zwar in Frankreich, aber Italien kommt gleich an zweiter Stelle.

Der italienische Supermarkt ist ein Wunderland. Natürlich bekommen wir viele italienische Lebensmittel in unseren Supermärkten zu Hause – und was mein örtlicher Markt nicht hat, kann ich wahrscheinlich bei Eataly kaufen. Aber diese ausgefallenen importierten Nudeln haben ihren Preis. Und nicht nur das: Ich bevorzuge eigentlich die alltäglichen Supermarktmarken gegenüber den Gourmetprodukten. Für diesen Beitrag habe ich einen normalen Supermarkt in Florenz besucht und brauchte einen Einkaufswagen, um alle meine italienischen Supermarktfunde aufzuladen.

Während man natürlich ziellos durch einen italienischen Supermarkt streifen kann, wenn man ihn besucht, ist es hilfreich zu wissen, was es dort zu kaufen gibt, damit man weiß, wonach man suchen muss. Wenn ich zum Beispiel nicht geplant hätte, Trüffel oder Steinpilze zu kaufen, hätte ich sie völlig übersehen. Ich hatte nicht genug Zeit, um den Supermarkt in Italien zu besuchen (es war ziemlich viel los, als wir dort waren), also lasst es mich bitte wissen, wenn ich etwas übersehen habe.

Was man in einem italienischen Supermarkt kaufen sollte – Taschenkaffee

Meine erste Wahl für ein italienisches Supermarktsouvenir ist der faszinierende und äußerst tragbare „Taschenkaffee“. Zunächst einmal ist da der Name – Taschenkaffee – er klingt einfach süß und unwiderstehlich. Kommen wir nun zum eigentlichen Produkt: Der Taschenkaffee besteht aus einem Schuss Espresso, der in eine Schokoladenhülle eingewickelt ist. Wenn man die Schokolade in eine Tasse mit dampfendem Wasser gibt, schmelzen Schokolade und Espresso und verschmelzen zu einem köstlichen Heißgetränk. Ich kaufe eine große Schachtel Taschenkaffees (man findet sie in der Nähe der Kasse) und verteile die einzeln verpackten Taschenkaffees an verdiente Freunde.

Taschenkaffee-Souvenir aus Italien

Wie die Taschenkaffee-Nuggets unverpackt aussehen

Wurstwaren an der Salumiere-Theke

In dem italienischen Supermarkt, den ich besuchte, gab es drei Bereiche, in denen man Wurstwaren wie Prosciutto kaufen konnte, Salami, Mortadella und andere Favoriten – die Fleischtheke (salumiere), wo alles auf Bestellung geschnitten wird, eine große Kühltruhe mit abgepacktem Fleisch und zufällig eine Fleischstation, die einfach mitten im Laden im Gang mit den Keksen platziert war. Ich bin mir immer noch nicht sicher, wie sich dieser dritte Bereich von der Hauptfleischtheke unterscheidet.

Was den US-Zoll betrifft, so weiß ich sehr wohl, dass wir als Amerikaner kein gepökeltes Fleisch in die USA einführen dürfen. Aber für meine Leser aus anderen Ländern gelten andere Regeln, und für alle anderen lohnt es sich, hier Fleisch zu kaufen, um es in Italien zu genießen – ein Laib Brot und etwas Prosciutto aus der Region sind ein hervorragender Snack, den man im Hotelzimmer oder im Airbnb mitnehmen kann.

Dieser italienische Supermarkt hatte sowohl eine komplette Feinkost-/Fleischabteilung als auch eine zusätzliche Feinkostabteilung, die direkt vor der Crackerabteilung aufgebaut war. Weiß jemand, wozu diese zusätzliche Station dient?

Die Hauptfleischtheke in dem italienischen Supermarkt in Florenz, den ich besucht habe.

Wenn man keine Zeit hat, sein Fleisch aufzuschneiden, kann man auch abgepacktes Fleisch zum Mitnehmen kaufen.

Tipp: Besorgen Sie sich frisches Focaccia-Brot, um es mit Ihrem Prosciutto zu genießen (nicht empfohlen, um es als Souvenir mit nach Hause zu nehmen, da es schnell schal wird).

Italienischer Käse aus einem Supermarkt in Italien

Wie Sie sich vielleicht vorstellen können, ist die Käseabteilung in einem italienischen Supermarkt ziemlich phänomenal. Aber wenn ich in einem ausländischen Supermarkt einkaufe, interessieren mich normalerweise nicht die ausgefallenen Sachen, sondern eher die typischen, allgemeineren Marken. Ich habe all die ausgefallenen Gourmet-Käse übersprungen und stattdessen preiswerten Parmesankäse mitgebracht – sowohl in einem Stück als auch in einer Tüte mit vorgeriebenem Parmesan. Während der Parmesankäse erwartungsgemäß köstlich war, war der billige, bereits geriebene Käse eine Klasse besser als der Käse in meinem örtlichen Supermarkt.

Alle Arten von italienischen Käsesorten sind sofort einsatzbereit. Härtere Käsesorten halten sich länger und müssen nicht ständig gekühlt werden (wenn überhaupt).

Getrocknete Nudeln aus einem Supermarkt in Italien

Der Gang mit den getrockneten Nudeln in dem italienischen Lebensmittelgeschäft war faszinierend. So viele verschiedene Nudeln! Ich verbrachte viel Zeit damit, all die ungewöhnlichen Nudelformen zu entdecken, die ich noch nie gesehen hatte. Ich belud meinen Einkaufswagen mit getrockneten Nudeln, die ich zu Hause normalerweise nicht finden kann, wie Pici und aromatisierte Nudeln (ich kaufte Linguine mit Zitronen- und Trüffelstückchen). Alle Nudeln, die ich mit nach Hause gebracht habe, waren phänomenal, und ich habe es nicht bereut, so viel Pasta mitgebracht zu haben.

Italienische Supermarkt-Süßigkeiten

Ich war neugierig, was für abgepackte Süßigkeiten ich in den italienischen Supermarktregalen finden würde. Es gab viele abgepackte Kuchen und Kekse und eine ganze Abteilung mit Biscotti.

Italienische Trüffel im Glas

Ich bin kein Experte für italienische Trüffel, außer dass ich sie köstlich finde. Ich weiß auch, dass sie teuer und schwer zu finden sind. Schwarze Trüffel sind deutlich billiger als weiße Trüffel, also habe ich mich bei meinem Einkauf im Supermarkt auf diese konzentriert. Der Supermarkt, den ich aufsuchte, hatte keine ganzen Trüffel im Angebot, sondern nur solche in Gläsern. Die schwarzen italienischen Trüffel in Gläsern gab es in verschiedenen Zubereitungen – in Scheiben geschnitten, ganz und pulverisiert in Sahnesaucen. Ich habe sie alle gekauft. Am liebsten mochte ich die in Scheiben geschnittenen schwarzen Trüffel – ich habe sie einfach über Nudeln mit Olivenöl und Parmesan serviert.

Schwarze Trüffel in Gläsern sind nicht furchtbar teuer – sie kosteten sieben Euro pro Stück. Ich habe keine Ahnung, wie die Qualität im Vergleich ist, aber ich fand sie schmackhaft.

Trüffel in einer Sahnesoße, fertig zum Einrühren in die Pasta.

Verpackte Steinpilze

Ein weiterer toller Artikel, den man in italienischen Supermärkten kaufen kann, sind diese sehr teuren Steinpilze. Man findet sie sowohl in Gläsern als auch getrocknet in einer Tüte. Ich habe getrocknete Steinpilze gekauft, sie rekonstituiert und mit Pasta serviert – absolut köstlich.

Lokale getrocknete Bohnen

Italienische Bohnen sind in lokalen Gerichten sehr beliebt und variieren stark nach Region. Im Supermarkt finden Sie eine große Auswahl an Bohnen, von denen einige zu Hause vielleicht nicht so leicht zu finden sind. Die Toskana ist eine besonders beliebte Region für Bohnengerichte.

Bohnen sind die Grundlage für viele italienische Suppen, schmecken aber auch als Dip oder auf Salaten.

Pane Carasau

Ich hatte keine Ahnung, was das ist, als ich es im Supermarkt sah, machte aber ein paar Fotos und googelte es, als ich nach Hause kam. Es stellte sich heraus, dass Pane carasau ein traditionelles Fladenbrot aus Sardinien ist, das ursprünglich von Hirten gegessen wurde, die monatelang von zu Hause weg waren. Pane carasau ist bis zu einem Jahr haltbar und eignet sich daher hervorragend als essbares Souvenir.

Die achtjährige Tochter meiner Freundin, Amanda, sah diesen Beitrag und erkannte im Gegensatz zu mir sofort diese sardischen Fladenbrot-Leckereien. Amanda hat diese Schnappschüsse aus einem ihrer Lieblingsrestaurants in Miami Beach, dem Enoteca Sardinia Ristorante, zur Verfügung gestellt, um zu zeigen, wie sardisches Fladenbrot traditionell serviert wird. Fotos von Amanda Danielle Mijares.

Marvis Zahnpasta

Ich liebe Marvis Zahnpasta – sie sieht hübsch aus und schmeckt auch gut. Ich kann die Marvis-Zahnpasta zwar in meiner Spezialdrogerie in Manhattan kaufen, aber die Preise sind unverschämt (zwölf Dollar!). In einem italienischen Supermarkt kann man sich für einen Bruchteil der Kosten eindecken. Obwohl ich sie noch nicht ausprobiert habe, haben auch andere Zahnpastamarken, die nur in Italien erhältlich sind, ihre Fans (einschließlich einer Sardellenzahnpasta).

Italienische Tuben mit Tomatenmark

Während Dosen mit Tomaten oder Soßen in Gläsern vielleicht etwas lächerlich sind, um sie mitzunehmen (ja, sogar für mich!), sind Tuben mit Tomatenmark sehr kofferfreundlich.

Zu Hause verwende ich mein italienisches Tomatenmark, um meinen Soßen mehr Würze zu verleihen, einschließlich meiner verfälschten Version der Bolognesesoße (für die kein Tomatenmark vorgeschrieben ist, aber ich gebe es trotzdem dazu, weil ich den Geschmack liebe).

Bolognese mit meinem Tomatenmark-Souvenir

So esse ich manchmal zu Hause – im Stehen in der Küche.

Italienische Polenta (Farina)

Ich bin ein großer Fan von Polenta (auch Farina genannt), und bei meinem jüngsten Besuch in der Lombardei, wo ich Polenta auf zig verschiedene Arten probiert habe, wurde ich zu einem noch größeren Fan. Die Qualität ist auf jeden Fall wichtig, und zum Glück ist ein großer Sack Polenta lächerlich billig (aber auch etwas schwerer). Ich habe diesen Riesensack vom Fremdenverkehrsamt geschenkt bekommen, aber glauben Sie mir, es gibt in jedem Supermarkt ein reichhaltiges Angebot, nicht nur in der Lombardei.

Italienisches Olivenöl und 14. Balsamico-Essige

Olivenöl ist etwas, das ich gerne in dem toskanischen Agriturismo kaufe, in dem ich wohne. Es weckt die Erinnerungen an die fantastischen Mahlzeiten, die ich dort genossen habe. Aber wenn ich nicht auf dem italienischen Lande bin, kaufe ich Olivenöl und Balsamico-Essig einfach auf dem Weg zum Flughafen. Auf diese Weise muss ich mich nicht um das Einpacken kümmern und bin nicht so wählerisch, was die Auswahl angeht (ich finde, sie sind immer gut). Abgesehen davon gibt es im Lebensmittelgeschäft definitiv mehr und billigere Möglichkeiten, sowohl italienisches Olivenöl als auch Balsamico-Essig zu kaufen.

Arborio-Reis für Risotto

Ich habe auf meiner letzten Reise keinen mitgenommen, aber ich liebe es, Risotto zu kochen und würde in Erwägung ziehen, eine Spezialversion mitzubringen.

Weitere von unseren Lesern empfohlene Artikel:

Trüffelöl auf Popcorn sprühen (lecker, danke für den Tipp, Stamie!)

Taschentücher (anscheinend sind sie dicker und besser, so dass man sich mit ihnen eindecken sollte)

Olivenpaste – Oliven in der Tube, da kann man nichts falsch machen

Schreibe einen Kommentar