Top 11 Auto-Sensoren und ihre Funktionen

In diesem modernen Zeitalter ist ein Sensor ein Begriff, den man oft hört. Diese Technologie ist etwas, das immer beliebter wird. Sie wurde auch in Autos eingesetzt. Es gibt verschiedene Arten von Sensoren in modernen Autos. Du fragst dich vielleicht, welche Sensoren es im Auto gibt und welche Funktionen sie haben.

Unterschiedliche Arten von Sensoren im Auto:

Es gibt verschiedene Arten von Sensoren, und jeder Typ ist anders. Verschiedene Sensoren erfüllen unterschiedliche Aufgaben. In diesem Artikel geht es um verschiedene Arten von Sensoren in Autos. Wir werden über ihre Funktionalität sprechen. Wir werden auch über die Bedeutung dieser Sensoren sprechen.

Jeder Sensor ist wichtig. Der Computer ist das eigentliche Gehirn, wenn man ein computerisiertes Motorsteuerungssystem hat. Er nutzt die Sensoren, um zu wissen, was im Auto vor sich geht. Du weißt also, wie wichtig Autosensoren und ihre Funktionen sind.

Wenn du nicht über die Autosensoren und ihre Funktionen Bescheid weißt, werden wir dir helfen. Wir werden über einige der bekanntesten Autosensoren und deren Funktionen sprechen. Es wird Ihnen helfen, mehr über sie zu erfahren. Lassen Sie uns also zur Sache kommen. Hier ist die Liste der Sensoren-

Kühlmittelsensor

Wenn Sie etwas über Autosensoren und ihre Funktionen wissen wollen, dann müssen Sie über die wichtigsten Autosensoren Bescheid wissen. Wenn man über die wichtigen Autosensoren spricht, ist der Kühlmittelsensor einer der wichtigsten.

Der Kühlmittelsensor ist wahrscheinlich der wichtigste Sensor. Denn der Computer ist auf seine Eingabe angewiesen, um andere Funktionen zu steuern. Zum Beispiel die Aktivierung oder Deaktivierung des EFE-Systems (Early Fuel Evaporation), der Zündverstellung und -verzögerung, des AGR-Durchflusses, der Kanisterspülung usw.

Dieser Sensor befindet sich im Allgemeinen am Zylinderkopf oder am Ansaugkrümmer. Da es sich um einen so wichtigen Sensor handelt, kann es ein Problem darstellen, wenn der Sensor defekt ist. Wenn der Sensor defekt ist, treten einige Symptome auf, wie z. B. schlechter Kraftstoffverbrauch oder Abwürgen. Es geht also darum, sicherzustellen, dass der Kühlmittelsensor nicht defekt ist. Wenn er defekt ist, dann ist das ein Problem. Klicken Sie hier für Kühlmittelsensoren

Der Luftmassensensor:

Der Luftmassensensor (MAF) ist einer der Sensoren, die in einem Automotor verwendet werden. Er ist zweifelsohne einer der wichtigsten Sensoren, die man in einem Auto finden kann. Er ist computergesteuert und kann die Dichte der Luft berechnen, die vom Motor angesaugt wurde. Vergewissern Sie sich, dass der Sensor richtig funktioniert. Wenn der Luftmassensensor nicht mehr funktioniert, kann es sein, dass Ihr Auto nicht mehr fährt. Außerdem wird der Kraftstoffverbrauch höher sein. Es gibt zwei Arten von MAF-Sensoren. Einer von ihnen ist der Flügelradsensor, der andere der Hitzdraht.

Außerdem kannst du lernen, wie du ihn selbst reinigen kannst.

Der Motordrehzahlsensor

Ein weiterer Sensor, der in einem Auto verwendet wird, ist der Motordrehzahlsensor. Er ist ein weiterer wichtiger Sensor. Machen Sie keinen Fehler. Der Sensor ist an der Kurbelwelle angebracht. Seine Aufgabe ist es, die Kurbelwelle zu überwachen. Um genauer zu sein, ist es seine Aufgabe, die Drehzahl der Kurbelwelle zu überwachen.

Sauerstoffsensor:

Der Sauerstoffsensor ist ein weiterer Sensor in unserer Liste der Autosensoren. Es ist ein sehr vertrauter Sensor. Sie ist auch als 02-Sensor bekannt. Sie befindet sich im Auspuffrohr. Der Sensor bestimmt, wie viel Sauerstoff im Auspuff vorhanden ist. Er zeigt an, ob der Kraftstoff fett oder mager verbrannt wird. Es kann sehr ärgerlich sein, wenn die Sonde nicht richtig funktioniert. Wenn die Lambdasonde nicht funktioniert, haben Sie echte Probleme, und Sie sollten sie ersetzen und die neue Sonde reparieren. Es ist immer wichtig, dass Sie die beste Lambdasonde in Ihrem Auto installieren lassen. Eine defekte Lambdasonde verursacht einen hohen Kraftstoffverbrauch, den Sie vermeiden möchten. Daher ist es wichtig zu wissen, wie die Lambdasonde funktioniert und warum es wichtig ist, sie zu wechseln, wenn sie ausfällt.

Klopfsensor

Dieser Sensor stellt sicher, dass der Kraftstoff ohne Probleme verbrennt. Der Sensor verhindert die Detonation. Wir alle wissen, dass Detonation etwas ist, das man verhindern will. Andernfalls kann sie echte Probleme verursachen. Fazit: Wenn Sie wollen, dass der Kraftstoff reibungslos verbrennt, dann brauchen Sie diesen Sensor.

Kraftstofftemperatursensor

Wenn der Kraftstoff kälter ist, dann ist er dichter. Auf der anderen Seite kann man das Gleiche nicht über den warmen Kraftstoff sagen. Der warme Kraftstoff hat eine geringere Dichte. Nun gibt es einen Unterschied zwischen dem warmen und dem kalten Kraftstoff. Der wärmere Kraftstoff verbrennt schneller und der kältere langsamer. Der Kraftstofftemperatursensor sorgt für den perfekten Kraftstoffverbrauch Ihres Fahrzeugs. Wenn Ihrem Auto der Kraftstoff ausgeht, können viele Teile Ihres Fahrzeugs beschädigt werden. Deshalb sorgt der Sensor dafür, dass die richtige Menge Kraftstoff eingespritzt wird. So können Sie das Fahrzeug problemlos fahren. Es ist also auch ein Sensor, über den du Bescheid wissen solltest.

Krümmer-Absolutdruck-Sensor (MAF)

Der Krümmer-Absolutdruck-Sensor ist ein weiterer Sensor, von dem du hören wirst. Er misst die Motorlast. Er ist in der Lage, den Unterschied zwischen dem Druck im Ansaugkrümmer und außerhalb zu bestimmen. Sie sollten wissen, dass dieser Sensor heutzutage nur noch selten verwendet wird. Früher war er sehr beliebt.

Fahrzeuggeschwindigkeitssensor

Wenn man den Namen hört, kann man schon vermuten, wie er funktioniert. Aber wir werden sie trotzdem erklären. Der Fahrzeuggeschwindigkeitssensor hat die Fähigkeit, die Geschwindigkeit der Räder zu bestimmen. Er ist eine Art Tachometer.

Spannungssensor

Ein Spannungssensor ist auch sehr wichtig. Er steuert die Geschwindigkeit deines Autos. Er sorgt dafür, dass die Geschwindigkeit kontrollierbar ist. Es ist ein guter Sensor, den man im Auto haben sollte. Du solltest ihn also haben.

Drosselklappenstellungssensor

Der Drosselklappenstellungssensor wird bei EFI (elektronische Kraftstoffeinspritzung) und Rückkopplungsvergasung verwendet. Er teilt dem Computer mit, wie schnell die Drosselklappe geöffnet wird. Außerdem informiert er den Computer über die relative Drosselklappenstellung.

Der Drosselklappenstellungssensor ist hauptsächlich ein variabler Widerstand. Er ändert seinen Widerstand, wenn die Drosselklappe geöffnet wird.

Es ist nicht schwer, die Symptome eines defekten Drosselklappensensors zu erkennen. Wenn Sie beim Beschleunigen stottern, wissen Sie, dass Ihr Drosselklappenstellungssensor defekt ist. Dies ist das Hauptsymptom eines defekten Drosselklappensensors. Wenn Sie den Sensor ersetzen, stellen Sie ihn nicht falsch ein. Erfahren Sie mehr

Nockenwellenpositionssensor

Schließlich werden wir über den Drosselklappenpositionssensor sprechen. Er ist eines der vielen Beispiele für Sensoren, die erwähnenswert sind. Wie jeder andere Sensor auch, kann er für Sie nützlich sein. Das Steuermodul verwendet den Nockenwellenpositionssensor. Er kann die Position des ersten Zylinders anzeigen. Um die sequenzielle Kraftstoffeinspritzung zu starten, verwendet das Steuermodul diese Information als Referenzpunkt.

FAQ: (Frequently Ask Question)

Frage: Wie viele Sensoren hat ein Auto?

Antwort: In Autos werden verschiedene Arten von Sensoren verwendet. Im modernen Zeitalter ist das Auto sehr intelligent und die Autohersteller führen neue Sensoren mit neuen Möglichkeiten ein. Ungefähr 60 bis 200 Sensoren werden in einem modernen Auto verwendet. Durch die Sensoren funktioniert das Auto sehr einfach und Probleme werden in kürzester Zeit erkannt.

Frage: Wie viel kostet ein Sensor für ein Auto?

Antwort: Das kommt auf das Automodell und den Hersteller an. Auf dem Markt finden Sie $20 bis 300$ Sensoren, wie O2 Sensoren kosten 20$ bis 100$. Manchmal könnte es hoch sein. Wenn Sie die Details der Sensoren Preis wissen wollen, klicken Sie einfach hier.

Frage: Wie repariert man einen Autosensor?

Antwort:

  • Mit Hilfe eines Scanners die defekten Sensoren herausfinden
  • Den Minuspol der Batterie abklemmen
  • Die defekten Sensoren ausbauen
  • Die Position der Sensoren reinigen
  • Neue Sensoren einbauen
  • Re-.Schließen Sie die gesamte elektrische Leitung an
  • Testfahren Sie das Auto

Wir hoffen, dass Sie verstehen können, wie man ein Auto Sensoren zu reparieren, wenn Sie mehr über Auto fallen Code ODB II Scanner wissen wollen, klicken Sie einfach hier

Frage: Was passiert, wenn ein Fahrzeug Geschwindigkeitssensor geht schlecht?

Antwort: Ein defekter Geschwindigkeitssensor kann eine Reihe von Problemen verursachen. Er kann dazu führen, dass die Getriebedrehzahl erhöht wird. Manchmal kann es sein, dass es nie in den höchsten Gang schaltet.

Frage: Wie lange halten Autosensoren?

Antwort: Das hängt von vielen Dingen ab, z.B. wie man sich um die Sensoren kümmert, ob man sie reinigt oder nicht, ob man sie überprüft oder nicht. Normalerweise hält ein Sensor jedoch 50.000 bis 60.000 Meilen. Wenn Ihr Auto richtig gewartet wird, kann es etwas länger halten.

Abschließendes Urteil:

Am Ende sind dies einige der Sensoren in einem Auto, über die Sie Bescheid wissen sollten. Sie brauchen diese Sensoren in Autos für die Sicherheit ist es empfehlenswert, dass Sie Qualität Sensoren, die von Top-Automobil-Sensoren Hersteller gemacht werden kaufen.

Auto-Sensoren sind wichtig, um Ihr Auto reibungslos zu fahren. Es wird Sie wissen lassen, wenn es irgendein Problem mit Ihrem Auto gibt. Deshalb ist es wichtig, dass Sie über Autosensoren und ihre Funktionen Bescheid wissen. Es gibt noch einen weiteren Punkt, den Sie sich merken sollten. Es gibt verschiedene Arten von Sensoren auf dem Markt. Aber es kostet eine Menge Geld, alle diese Sensoren zu kaufen. Außerdem brauchen Sie nicht einmal alle diese Sensoren. Einige der Sensoren, die wir bereits erwähnt haben, sind für Sie vielleicht nicht so wichtig. Wenn Sie ein erfahrener Autobesitzer sind, dann sollten Sie wissen, welche Sensoren für Sie geeignet sind.

Außerdem kann es vorkommen, dass die Motorleuchte Ihres Autos aufleuchtet. Dies geschieht in der Regel, wenn mit Ihrem Auto etwas nicht stimmt. Sie fragen sich vielleicht: Warum leuchtet die Motor-Kontrollleuchte meines Autos? Dafür kann es viele Gründe geben, z. B. defekte Sensoren, ein nicht festgezogener Tankdeckel usw. Wenn Ihr Auto defekte Sensoren hat, können Sie diese mit Scannern aufspüren. Es gibt eine Menge Produkte auf dem Markt. Panlong Bluetooth OBDII Scanner, OBD2 Scanner CAN OBDII Code Reader, ANCEL AD310 Classic Enhanced Scanner, KOBRA Wireless OBD-II Scanner, BAFX Bluetooth OBD-II Scanner, Autel Autolink AL319 OBD-II Scanner, OxGord OBD-II Scanner, BlueDriver Professional Bluetooth OBD-II Scanner. Diese werden Ihnen helfen.

Hier sind 2 Möglichkeiten, um Motor Licht Codes mit OBD-Scanner zu überprüfen

Dieser Artikel war alles über Auto-Sensoren und ihre Funktionen. Ich hoffe, er hat Ihnen geholfen, etwas über die Verwendung von Sensoren, die Arten von Fahrzeugsensoren und die Funktionsweise von Sensoren im Allgemeinen zu erfahren. Die Quintessenz ist, dass es für einen Autobesitzer wichtig ist, über Autosensoren und ihre Funktionen Bescheid zu wissen.

Automobilsensoren Liste ( WIKIPEDIA)

Schreibe einen Kommentar