Steel Panther’s Bassist begibt sich in Sex-Reha und zieht sich von der Tour zurück

Steel Panther’s Bassist, Lexxi Foxx, hat sich freiwillig in eine Sex-Reha begeben, nachdem er erkannt hat, dass seine vergangenen zufälligen sexuellen Begegnungen nicht gut für sein persönliches Wohlbefinden waren. Der Bassist hat sich seitdem von der aktuellen Tour der Band zurückgezogen und wird vorübergehend durch seinen langjährigen Freund Spyder ersetzt.

Weiter lesen: Steel Panther tauchen irrtümlich beim Steelers vs. Panthers Footballspiel auf

Die Band gab bekannt, dass ihr derzeitiger Lebensstil auf ungesunde Weise ausgenutzt werden könnte, weshalb Foxx sich entschied, Hilfe zu suchen.

„Wir lieben Lexxi Foxx… und seine Mutter“, sagt Schlagzeuger Stix Zadinia. „Wir unterstützen seine Entscheidung, sich in eine Sex-Reha zu begeben. Wir können es kaum erwarten, dass er wieder mit uns auf Tour geht, nachdem er gelernt hat, besseren Sex zu haben.“

Spyder, der auch als Backstage-Türsteher der Band fungiert, wird den Rest der Band auf dem Rest ihrer Tour ab dem 29. November begleiten.

Außerdem war die kalifornische Glam-Metal-Band kürzlich in den Schlagzeilen, weil sie „versehentlich“ bei einem Footballspiel der Steelers gegen die Panthers auftauchte. Die Band behauptete scherzhaft, dass sie dort als Headliner für das Footballspiel am Donnerstagabend auftreten würden. Ihr könnt euch die lustige Promo unten ansehen.

Die Fans können Foxx diesmal zwar nicht auf Tournee sehen, aber sie können den Bassisten in der parodistischen Youtube-Show Cineminute der Band sehen. Letzte Woche parodierte die Band den Film „The Usual Suspect“, den man sich unten ansehen kann. Am 4. Dezember treten Steel Panther in Brokeback Mountain auf.

Die Band, mit Spyder als Ersatzbassist, ist derzeit auf Tour. Eine vollständige Liste der Termine findet ihr unten und Tickets gibt es hier.

Daten:

30.11. – Grand Rapids, MI @ 20 Monroe Live
01.12. – Sault Ste. Marie, MI @ Kewadin Casinos
12/02 – Detroit, MI @ The Fillmore
12/04 – Cleveland, OH @ House Of Blues
12/06 – Indianapolis, IN @ Egyptian Room at Old National Centre
12/07 – Madison, WI @ JJO Yellow Snow Ball
12/08 – Fort Wayne, IN @ Piere’s Entertainment Center
12/09 – St. Louis, MO @ The Pageant
12/11 – Kansas City, MO @ Arvest Bank Theater at the Midland
03/01 – Jacksonville, FL @ Mavericks Live
03/02 – Destin, Club LA
03/03 – Birmingham, AL @ Iron City
03/04 – New Orleans, LA @ The Fillmore
03/06 – Nashville, TN @ Marathon Music Works
03/07 – Asheville, NC @ Orange Peel
03/08 – Norfolk, VA @ The NorVa

Schreibe einen Kommentar