Philadelphia Eagles vs. Vikings: Vorhersage, Quoten, Punktzahl & mehr

1 von 3 Weiter “
PHILADELPHIA, PA – OCTOBER 07: Tight End Zach Ertz #86 von den Philadelphia Eagles macht einen Touchdown-Fang gegen Cornerback Mike Hughes #21 von den Minnesota Vikings während des vierten Viertels im Lincoln Financial Field am 7. Oktober 2018 in Philadelphia, Pennsylvania. (Photo by Jeff Zelevansky/Getty Images)+

Die Philadelphia Eagles gehen diese Woche als Außenseiter in das Auswärtsspiel gegen die Minnesota Vikings.

Die letzte Woche war ein Kinderspiel für die Philadelphia Eagles, die im letzten Auswärtsspiel des Oktobers die New York Jets im The Linc empfingen. Jetzt stehen sie vor einer schwierigen Aufgabe, die kein anderes Team in der NFL zu bewältigen hat. Ja, ihr habt richtig gehört, Eagles-Fans.

Die Eagles sind tatsächlich das einzige Team in der NFL, das drei Auswärtsspiele in Folge bestreitet. Dank des dominanten Starts der Phillies in die MLB-Saison im Frühjahr dachten sich die Planer, dass es praktisch wäre, die Playoff-Baseballspiele und die regulären Footballspiele nicht am selben Tag auszutragen, da beide Teams sich einen Komplex in South Philly teilen.

Der Witz geht allerdings auf unsere Kosten, denn die Phillies haben die Playoffs verpasst. Jetzt müssen die Eagles umsonst mit einer schwierigen Situation fertig werden. Und die beginnt in einer ziemlich rauen Umgebung in Minnesota. Die Eagles haben zwar schon im recht neuen U.S. Bank Stadium gespielt, aber noch nie gegen die Vikings.

Als es beim Super Bowl LII ein neutraler Ort war, war das Publikum nicht ganz gegen Philly. Diesmal ist die Situation jedoch anders. Die Eagles haben ein schwieriges Spiel gegen ein Team vor sich, das endlich seinen Rhythmus zu finden scheint. Aus diesem Grund sind die Birds diese Woche zu Hause Außenseiter. Hier finden Sie alles, was Sie über die Wettsituation für die Eagles gegen die Vikings wissen müssen.

Schreibe einen Kommentar