Neue Warnung an Haustierbesitzer in Houston vor asiatischen Marienkäfern nach grafischem Bild von einem Hundemaul

  • Experten haben gewarnt, dass Hundehalter zu dieser Jahreszeit besonders vorsichtig sein sollten
  • Die Käfer mögen feuchte Orte und können sich im Dach des Hundemauls einnisten
  • Schädlingsbekämpfungsspezialisten sagen, dass Menschen mit Gärten stärker durch den Käfer gefährdet sind
  • Ein Bild zeigt einen Hund namens Bailey mit 30 bis 40 asiatischen Marienkäfern an seinem Maul
  • Tierärzte sagen, dass die Marienkäfer bei unbehandeltem Befall
  • Mikal Shamsi von der Schädlingspolizei sagte, dass die Käfer einzeln entfernt werden müssen

Experten haben eine neue Warnung an Haustierbesitzer vor asiatischen Marienkäfern herausgegeben, nachdem ein beunruhigendes Bild zeigte, wie sie sich in die Maulhöhle von Hunden eingraben können.

Schädlingsbekämpfungsspezialisten sagen, dass Tierhalter zu dieser Jahreszeit besonders vorsichtig sein sollten.

Hinweis

Es folgt ein beunruhigendes Foto eines Hundes in Hoisington, Kansas, mit Dutzenden von Marienkäfern, die in seinem Maul stecken.

Das Bild zeigt einen Hund namens Bailey, dessen Besitzer sagt, dass er gerne Käfer jagt, mit 30 bis 40 asiatischen Marienkäfern an seinem Maulgewebe.

Scrollen Sie nach unten für das Video

Dieses verstörende Foto eines Hundes in einer kleinen Stadt in Kansas zeigt Dutzende von Marienkäfern, die an seinem Maul kleben
Das grafische Bild zeigt einen Hund namens Bailey (im Bild), dessen Besitzer sagt, dass er gerne Käfer jagt, mit 30 bis 40 asiatischen Marienkäfern an seinem Maulgewebe

Das Foto wurde 2016 auf der Facebook-Seite des Hoisington Veterinary Hospital geteilt, und einige Zuschauer waren so schockiert, dass sie glaubten, es sei eine Fälschung, berichtete KAKE.

Und jetzt hat Mikal Shamsi von der Schädlingspolizei dem Houston Chronicle gesagt, dass Haustierbesitzer wieder vorsichtig sein müssen.

Er sagte: „Die Feuchtigkeit ist ihre normale Umgebung. Sie setzen sich an den Mundwinkeln der Hunde fest, und es ist schwierig, sie zu entfernen – man muss sie einzeln mit einer Pinzette entfernen.‘

Die Schädlinge sind überall in Gärten zu finden und können ahnungslosen Welpen eine böse Überraschung bereiten.

Shamsi sagte, dass die Asiatischen Marienkäfer relativ neu in Houston sind und dass sie wahrscheinlich in jedem „Garten oder Laub, das irgendeine Art von Samen oder Knospen produziert“ zu finden sind.

Er fügte hinzu: „Wenn Sie also einen Garten haben, werden Sie höchstwahrscheinlich ein Problem mit ihnen haben.

Klicken Sie hier, um die Größe dieses Moduls zu ändern

Dr. Lindsay Mitchell, die das Originalfoto gepostet hat, sagte, dass dies nicht der erste Fall sei, den sie gesehen habe, der bei Hunden unbehandelt langfristige Gesundheitsprobleme verursachen könne.

‚Das ist der zweite Welpe, den ich heute so gesehen habe‘, hieß es in dem Beitrag.

‚Wenn Ihr Haustier sabbert oder Schaum vor dem Mund hat, suchen Sie nach diesen Marienkäfern.

Hinweis

‚Sie verursachen Geschwüre auf der Zunge und im Mund und haben einen sehr schmerzhaften Biss.‘

Asiatische Marienkäfer produzieren ein schützendes Sekret, das sie offenbar kleben lässt, weshalb Bailey den Mund voll hatte.

Je länger sie im Maul des Tieres bleiben, desto schwieriger sind sie zu entfernen und können außerdem Geschwüre verursachen, so Dr. Mitchell.

Baileys Besitzerin, Frances Jiriks, sagte, dass er eines Abends, als er zum Fressen hereinkam, lethargisch war, Schaum vor dem Mund hatte und nicht fraß.

Nach diesem erschreckenden Anblick brachte sie ihn zu Dr. Mitchell und ließ die Marienkäfer entfernen.

Dr. Mitchell stellte fest, dass die Fälle, die sie in ihrer Praxis gesehen hat, selten sind, und sagte, dass sie die Fotos in der Hoffnung teilt, die Tierhalter aufzuklären.

Baileys Besitzerin, Frances Jiriks, sagte, als er eines Abends zum Fressen hereinkam, war er lethargisch, hatte Schaum vor dem Mund und fraß nicht
Nach der erschreckenden Entdeckung, Nach der erschreckenden Entdeckung brachte sie ihn zu Dr. Mitchell und ließ die Marienkäfer entfernen

„Ich habe das Foto nicht gepostet, um die Leute zu erschrecken, sondern um Tierhaltern eine Handlungsempfehlung zu geben, falls sie eines ihrer Haustiere mit übermäßigem Sabbern oder offensichtlicher Schaumbildung am Mund vorfinden“, so Dr. Mitchell gegenüber der Great Bend Tribune.

‚Sie können sich den Gang zum Tierarzt ersparen, wenn sie das Maul ihres Haustieres untersuchen und die Käfer, falls sie sie finden, einfach mit dem Finger oder einem Zungenspatel entfernen.

HINWEIS

‚Sie sind nicht wie eine Zecke, so dass man nicht befürchten muss, dass ein Kopf oder ein Teil des Tieres zurückbleibt und das Tier weiter verletzt.‘

Schreibe einen Kommentar