Linksseitige Vena cava superior kompliziert das Legen eines Zentralkatheters | BMJ Case Reports

Beschreibung

Ein 39-jähriger Mann mit nekrotisierender Pankreatitis wurde auf der Intensivstation aufgenommen. Am 14. Tag wurde sein rechtsseitiger zentraler Venenkatheter (ZVK) durch einen linksseitigen Katheter ersetzt. Eine Röntgenaufnahme des Brustkorbs bestätigte, dass der Katheter nicht wie üblich über die linke Vena brachiocephalica in die Vena cava superior (SVC), sondern direkt in den linken Vorhof führte (Abbildung 1). Ein CT-Thorax (Abbildung 2) zeigte, dass der Patient zwei SVCs hatte und die linksseitige SVC unbeabsichtigt katheterisiert worden war.

Schreibe einen Kommentar