J-2 Arbeitserlaubnis

Wenn Sie sich im J-2 Einwanderungsstatus befinden, ist es möglich, bei den U.S. Citizenship and Immigration Services – kurz USCIS – eine Arbeitserlaubnis zu beantragen, die gemeinhin als EAD-Karte bezeichnet wird. Der Zweck der J-2-Arbeitserlaubnis besteht NICHT darin, den Lebensunterhalt Ihres Ehepartners zu finanzieren, sondern vielmehr darin, Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre eigenen persönlichen oder beruflichen Interessen zu verfolgen und Ihrer Familie kulturelle Möglichkeiten zu bieten.
Die Bearbeitungszeiten bei der USCIS können beträchtlich sein, und Sie können erst dann mit der Arbeit beginnen, wenn Sie Ihre EAD-Karte erhalten haben.
Legen wir also los!
Zunächst müssen Sie sich zu dem Zeitpunkt, an dem Sie die Arbeitserlaubnis beantragen, in den USA aufhalten und den J-2-Status haben.
Sie müssen zwei staatliche Formulare ausfüllen und sieben weitere Dokumente einreichen. Don’t worry! Die Checkliste für die Dokumente und andere relevante Informationen finden Sie auf der Website der ISSO. Und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass meine Frau, als sie eine J-2-Arbeitserlaubnis beantragte, dort alle Informationen fand, die sie für einen erfolgreichen Antrag benötigte.
Das erste Dokument ist das Original des Formulars G-1145, mit dem die USCIS Sie benachrichtigen kann, wenn sie Ihren Antrag erhalten hat.
Das zweite Dokument, das Sie benötigen, ist das Original des Formulars I-765. Mit diesem Formular können Sie auch eine U.S.-Sozialversicherungsnummer beantragen, falls Sie noch keine haben. Sie benötigen zusätzlich zum EAD eine SSN, um eine Beschäftigung aufzunehmen.
Als Nächstes werden wir kurz Ihre Belege prüfen. Sie können alle spezifischen Anweisungen auf der ISSO-Website nachlesen.
Sie benötigen zunächst Kopien aller aktuellen und früheren Formulare DS-2019 für Sie und Ihren J-1-Ehepartner. Vergewissern Sie sich, dass Sie auf jedem Formular unten unterschrieben haben.
Außerdem müssen Sie Kopien der biografischen Datenseiten des Reisepasses für Sie und Ihren J-1-Ehepartner einreichen. Beide Pässe müssen noch mindestens 6 Monate in der Zukunft gültig sein.
Die nächsten Punkte sind Fotokopien Ihrer letzten J-1- und J-2-Visaseiten (wenn Sie aus Kanada kommen, benötigen Sie diese nicht, da Sie von der Visumspflicht befreit sind).
Sie benötigen außerdem Kopien des letzten Formulars I-94 für Sie und Ihren Ehepartner.
USCIS benötigt außerdem zwei Fotos im Stil eines US-Passes nur von Ihnen. Die Fotos dürfen nicht älter als 30 Tage sein, wenn Sie den Antrag einreichen.
Zusätzlich benötigen Sie ein kurzes Anschreiben, in dem Sie erklären, warum Sie eine Arbeitserlaubnis beantragen. Ein Musterschreiben finden Sie auf unserer Website.
Zu guter Letzt müssen Sie eine Gebühr an das USCIS entrichten. Sie können mit einem persönlichen Scheck, einem bestätigten Bankscheck oder einer Zahlungsanweisung bezahlen. Das ISSO rät davon ab, eine Kreditkarte zu verwenden, da es zu Problemen gekommen ist. Die genaue Höhe der Gebühr finden Sie auf unserer Website.
Bevor Sie Ihren Antrag an das USCIS schicken, überprüfen Sie noch einmal, ob Sie alles haben! USCIS kann Ihren Antrag ablehnen, wenn er nicht in jeder Hinsicht vollständig ist, einschließlich fehlender Seiten und/oder Unterschriften.
Die ISSO empfiehlt dringend, einen Kurierdienst wie FedEx oder UPS zu beauftragen, der die Zustellung garantiert und Ihnen eine Sendungsverfolgungsnummer zur Verfügung stellt.
Und vergessen Sie nicht, sich auf der ISSO-Website darüber zu informieren, was Sie nach dem Versand Ihres Antrags erwartet.

Schreibe einen Kommentar