Besuchen Sie Orissa, Indien

Der entspannte Bundesstaat Orissa muss erst noch von einer großen Zahl von Touristen „entdeckt“ werden, und die ruhige Atmosphäre bietet einen angenehmen Kontrast zu den hektischen indischen Städten.

Tempel und Architektur

Die Tempel und die antike Architektur in Bhubaneswar und Puri sind für viele die ersten Anlaufstellen, und der wunderschöne Sonnentempel in Konark, der mit komplizierten Steinmetzarbeiten bedeckt ist, ist eines der größten Denkmäler Indiens. Diese von Menschenhand geschaffenen Bauwerke sind jedoch nur ein Teil der Faszination Orissas.

Menschen

Die Menschen selbst sind einzigartig in Indien, und die Stammesgebiete um Jeypore sind die Heimat einer Vielzahl von indigenen Gruppen, die in den Hügeln und im Dschungel leben. Wöchentliche Märkte oder Haats werden abgehalten und sind mit Erlaubnis wunderbare fotografische Erlebnisse, während die tätowierten Gesichter der Kutia Kondh eines der erkennbarsten Bilder der Region sind.

Besuch in Orissa

Die Reisen in Orissa führen hauptsächlich über holprige Straßen, und die Reise kann ein Abenteuer für sich sein, aber die einzigartigen Erlebnisse in Orissa entschädigen dafür mehr als. Wer zum ersten Mal oder zum wiederholten Mal nach Indien reist, wird von den köstlichen Meeresfrüchten, den beeindruckenden Tempeln und den Stammesgruppen Orissas begeistert sein.

Schreibe einen Kommentar