Bügeln ohne Bügelbrett

Müssen Sie Ihre Kleidung bügeln, haben aber kein Bügelbrett? Kein Problem! Ein Bügelbrett ist zwar von Vorteil, aber nicht unbedingt notwendig. Vielleicht ist Ihr Brett kaputt, ein Brett ist im Moment nicht in Ihrem Budget, oder Sie haben einfach keinen Platz.

Wir können Ihnen zeigen, wie Sie ohne Bügelbrett bügeln können. Es ist an der Zeit, wieder knusprige, faltenfreie Kleidung zu haben.

Bügeln ohne Bügelbrett

Wir haben es verstanden. Sie wollen knackige, saubere Kleidung – aber Sie wollen (oder können) kein Bügelbrett haben. Es gibt immer noch Möglichkeiten, wie Sie Ihr bestes Aussehen erreichen können!

Wählen Sie eine Oberfläche

Sie benötigen eine stabile, flache Oberfläche, die einem Bügelbrett ähnelt. Zur Auswahl stehen:

  • Ein Fußboden: Hartholzböden und Keramikböden eignen sich gut für das Bügeln. Schützen Sie die Oberfläche jedoch mit einem Handtuch. Achten Sie außerdem darauf, dass der Boden sauber ist.
  • Ein Tisch: Schützen Sie Ihren Tisch vor dem Bügeln mit einem dicken Handtuch. Wenn das erledigt ist, hast du eine wirklich solide Oberfläche, um zu bügeln. Außerdem haben sie für die meisten Menschen eine gute Höhe.
  • Ein Bett: Sie können Ihr Bett zum Bügeln benutzen. Sie werden nicht das beste Ergebnis erzielen, da Ihr Bett wahrscheinlich ziemlich weich ist. Aber es ist bequem, und es besteht keine Gefahr, dass Ihre Holzmöbel beschädigt werden. Achten Sie nur darauf, dass Sie das Bügeleisen nicht zu lange auf dem Bettzeug stehen lassen, da dies das Material versengen könnte.
  • Waschmaschine: Schließlich können Sie den oberen Teil Ihrer Waschmaschine zum Bügeln verwenden. So bleibt alles bequem in der Waschküche untergebracht. Sie können ein Handtuch darauf legen, aber das Metall kann die Wärme reflektieren. So können Sie die Bügelzeit verkürzen! Seien Sie nur vorsichtig, denn das Metall der Maschine kann die Hitze speichern, was eine Gefahr darstellen kann.

Wählen Sie eine Abdeckung

Wir haben erwähnt, dass Sie ein Handtuch hinlegen können, um die von Ihnen gewählte Oberfläche zu schützen. Schauen wir uns diese und ein paar andere Möglichkeiten an:

  • Bügeldecke: Wenn Sie aus Platzgründen kein Bügelbrett besitzen, dann sollten Sie in eine Bügeldecke investieren. Das sind schlanke Kissen, mit denen Sie auf jeder Oberfläche bügeln können, ohne sie zu beschädigen. Es gibt sie in vielen Größen, so dass Sie eine finden können, die zu Ihrem Zuhause passt.
  • Magnetische Bügelmatte: Diese sind ideal, wenn du auf einer Metalloberfläche bügelst, wie zum Beispiel deiner Waschmaschine. Sie haften auf der Oberfläche und bewegen sich nicht. Sie können sie aber auch problemlos auf dem Boden, dem Bett oder dem Küchentisch verwenden. Sie haften nur nicht, wenn die Oberfläche magnetisch ist.
  • Ein Handtuch: Und schließlich der bewährte Handtuchtrick! Legen Sie ein dickes weißes Handtuch aus, um Ihre Oberflächen zu schützen. Wir sagen weiß, damit bei hoher Bügelhitze keine Gefahr der Farbübertragung besteht. Wenn Sie kein dickes Handtuch haben, legen Sie zwei oder drei normale Handtücher übereinander.

Wählen Sie eine Bügeleisenablage

Die Bügeleisenablage dürfen wir nicht vergessen. Sie brauchen eine Ablage für Ihr heißes Bügeleisen, während Sie die Kleidungsstücke neu ordnen. Hier gibt es zwei gute Möglichkeiten:

  • Ein Topflappen für die Küche: Halten Sie einen Topflappen in der Nähe, um Ihr heißes Bügeleisen abzustellen. Sie sind so konzipiert, dass sie die Wärme speichern und Ihre Oberfläche schützen.
  • Ein Topflappen: Sie können auch einen Topflappen verwenden. Legen Sie ihn flach in die Nähe und legen Sie Ihr heißes Bügeleisen darauf zwischen die Wäsche!

Wenn Sie Ihre Oberfläche, den Bezug und die Bügeleisenablage gewählt haben, können Sie ganz normal bügeln.

Wie bügelt man ohne Bügeleisen und Bügelbrett

Wenn Sie kein Bügelbrett oder Bügeleisen haben – können Sie trotzdem faltenfreie Kleidung bekommen? Auf jeden Fall. Wir geben Ihnen ein paar tolle Tipps, wie Sie auch ohne diese Haushaltsgeräte gute Ergebnisse erzielen können.

Benutzen Sie einen Wäschedampfer

Ein Wäschedampfer ist eine gute Alternative zum Bügeleisen. Er liefert zwar nicht die gleichen knackigen Ergebnisse, aber wir empfehlen ihn für Menschen, die wenig Platz haben oder viel unterwegs sind. Auf dem Markt gibt es eine riesige Auswahl an Dämpfern. Große, kleine, handgehaltene und Standgeräte. Sie beseitigen Falten in nur wenigen Minuten und sind einfach zu benutzen!

Verwenden Sie ein Haarglätteisen

Ihr Glätteisen kann Falten aus Ihrer Kleidung entfernen. Es ist ein wunderbares Werkzeug für kleine Falten und schwer erreichbare Stellen, wie den Kragen eines Hemdes. Wenn Ihr Glätteisen eine Temperatureinstellung hat, umso besser! Sie brauchen auch keine ebene Oberfläche. Vergewissern Sie sich nur, dass die Oberfläche des Bügeleisens sauber ist, bevor Sie es für Ihre Kleidung verwenden.

Werfen Sie Ihre Kleidung in den Trockner

Mit einem Trockner können Sie Falten aus Ihrer Kleidung entfernen. Das spart Zeit, denn während der Trockner seine Arbeit verrichtet, können Sie mehrere Dinge gleichzeitig tun! Besprühen Sie das Kleidungsstück nur leicht oder legen Sie es zusammen mit einem anderen feuchten Kleidungsstück hinein. Trocknen Sie es bei mittlerer Hitze fünf bis zehn Minuten lang. Nehmen Sie es sofort heraus und hängen Sie es auf, bis es vollständig trocken ist.

Kleidung im Badezimmer aufhängen

Hängen Sie die Kleidungsstücke auf einen Kleiderbügel im Badezimmer und lassen Sie den Duschdampf alle Falten und Knitter herausziehen. Es hilft, wenn die Dusche sehr heiß ist und die Türen und Fenster geschlossen sind. Das kann zwischen 10 und 20 Minuten dauern.

Versuchen Sie ein Faltenlösespray

Wenn Sie viel unterwegs sind oder mal etwas anderes ausprobieren wollen, sollten Sie ein Faltenlösespray ausprobieren. Diese praktischen Sprays lockern die Fasern Ihrer Kleidung auf und fördern so die Faltenentfernung. Sprühen Sie das Spray auf, ziehen Sie das Kleidungsstück glatt und straff und hängen Sie es zum Trocknen auf, bevor Sie es tragen.

Get Experimental

Auch wenn ein Bügeleisen und ein Bügelbrett am besten sind, gibt es durchaus Möglichkeiten, ohne beides zu bügeln! Vielleicht finden Sie diese sogar einfacher und weniger zeitaufwändig. Experimentieren Sie einfach weiter, bis Sie die Methode gefunden haben, die für Ihre Kleidung am besten geeignet ist.

Schreibe einen Kommentar