5 schnelle Fakten über das American Quarter Horse

Unser Newsletter jede Woche in Ihrem Posteingang!

Das American Quarter Horse ist die Rasse, um die sich Legenden ranken! Vielleicht sind Sie schon als Kind auf Pferden dieser Rasse geritten, haben an Rodeos teilgenommen oder als Rancharbeiter gearbeitet. Vielleicht haben Sie aber auch nur von diesen Pferden geträumt, nachdem Sie sie in alten Westernfilmen gesehen oder in berühmten Romanen über sie gelesen haben… Unabhängig davon, welche Assoziationen Sie mit dem American Quarter Horse haben, ist es eine universelle Tatsache, dass es eine der beliebtesten Rassen aller Zeiten ist und derzeit das größte Rassenregister der Welt besitzt… Lesen Sie diese informativen Fakten über American Quarter Horses! Kommentieren Sie unten, nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, wenn Sie etwas Neues über diese faszinierende Rasse gelernt haben.

Foto mit freundlicher Genehmigung des American Quarter Horse Journal.

1) American Quarter Horses sind berühmt für ihren natürlichen Kuhsinn:Es sollte niemanden überraschen, dass diese Rasse für ihre phänomenale Intuition bekannt ist, wenn es um die Arbeit mit Kühen geht. Ihr natürliches Talent ist nicht nur für die Arbeit auf der Ranch, sondern auch für Pferdeshows sehr nützlich.

Foto mit freundlicher Genehmigung von kansasagnetwork.com.

2) Vollblüter könnten dieser Rasse ungewollt geholfen haben, das ultimative Cowboy-Pferd zu werden:Als Vollblüter populär wurden, traten American Quarter Horses einen Schritt zurück aus dem Rampenlicht. Die Rasse wurde schließlich in den Westen verdrängt, sehr zur Freude der Cowboys, die diese hart arbeitenden Pferde mit ganzem Herzen annahmen.

Foto mit freundlicher Genehmigung von pinterest.com.

3) Peter McCue sollte den Fans des American Quarter Horses ein Begriff sein:Wenn Sie Ihr ganzes Leben lang American Quarter Horses besessen haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie ein Pferd besessen haben, das mit dem Hengst Peter McCue verbunden ist. Auf der Website der American Quarter Horse Association heißt es: „Fast alle Quarter Horses tragen heute sein Blut in sich (natürlich verdünnt durch viele Generationen). Heute gibt es 5,3 Millionen Quarter Horses. Davon gehen 5,1 Millionen auf Peter McCue zurück.“

Foto mit freundlicher Genehmigung von learnsportsphotography.blogspot.com.

4) Texas hat die größte Population amerikanischer Quarter Horses in der Welt: Die meisten Leute hätten wahrscheinlich erraten, dass Texas die größte Population von Quarter Horses in der Welt hat. Über 420.000 American Quarter Horses leben derzeit in Texas!

Foto mit freundlicher Genehmigung von Jake Daniels.

5) Züchter unterteilen diese Pferde oft in drei Kategorien:American Quarter Horses können als Bulldog, Vollblut oder Progressive kategorisiert werden. Innerhalb dieser Kategorien sind Kombinationen möglich, so dass es Pferde gibt, die als Semi-Bulldogs oder Läufer bezeichnet werden können.

Weitere Informationen über American Quarter Horses finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar